Das Leben ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale!Fotograf Frankfurt






  Startseite
  Über...
  Archiv
  Tierheim HN
  Paps
  ichbinsdochnur
  Meine Lebensweisheiten
  Mein Spaßmobil
  Haustiere
  I´m walking
  Kontakt

   Autofahne
   babbelschnute
   Das Leben vom Keks und Prinzkeks
   Der schönste Ort der Welt
   Die Blog-Oma
   Dies und Das vom Neckarstrand
   follygirl
   Fred aus HH
   gidf
   Grubenpony
   helago - Helmut aus dem Großherzogtum Baden ;-)
   Katinka
   Loup zum See
   Maccabros
   Mainzauber
   Mausi
   Niesi, Andi & der kleine Alex
   Ocean
   Tierheim Heilbronn
   Unsere Erde
   was braucht die karre?

Webnews



http://myblog.de/ichbinsdochnur

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das Ländle hat Feiertag...

Montag, 01.11.2010

...Allerheiligen. Mein armer Schatz musste aber ganz früh zu einer Schulung nach Hessen aufbrechen. Und ich habe die Zeit genutzt, um unsere allerheiligen Fenster zu putzen. Zumindest im unteren Stockwerk. Wir sind gestern von kleinen Geistern verschont geblieben...auch von Streichen.

Das war mir auch ganz Recht. Snif mag Kinder nicht besonders. Und wenn sie dann auch noch vor der Tür stehen, merkwürdig aussehen und rumkrakeelen...nicht auszudenken, wie er dann reagiert.

1.11.10 09:32


Keiner...

Mittwoch, 03.11.2010

...hat sich am Halloween-Abend zu uns verirrt. So musste Snif sich auch nicht aufregen.

Ich rege mich grad ein wenig auf. Ich habe mir ein paar recht günstige Stiefel gekauft. Habe diese einmal getragen und bemerkt, dass sie einen penetranten Geruch absondern, der sich durch Körperwärme noch verstärkt. Gestern bin ich zu diesem Laden gefahren und wollte sie zurück geben. Dort weigern sie sich, die Dinger zu nehmen. Aber ich bin mir sicher, was diese Stiefel da absondern ist mit Sicherheit ein nicht wirklich gesund! Was kann man tun?

3.11.10 00:00


Auf dem Parkplatz...

Donnerstag, 04.11.2010

Als ich gestern nach Feierabend zu meinem Auto kam, wusste ich nicht ob ich lachen oder toben sollte. Hatte doch neben meiner Fahrertür jemand so dämlich eingeparkt, dass ich diese grad noch 5 cm öffnen konnte. Nun...ich bin zwar nicht ganz dick aber soooo schlank bin ich auch nicht. Auf jeden Fall musste ich über den Beifahrersitz in mein Auto einsteigen. Vorher habe ich ihm einen netten Zettel ans Auto gehängt (den es jetzt in Vervielfältigung gibt):

Sind Sie beim Sex genauso egoistisch wie beim einparken? Aber danke für die kostenlose Yoga-Übung...

 

4.11.10 00:00


Das Foto am Donnerstag (ääääh Freitag)

Freitag, 05.11.2010

Neeeiiiin, das ist nicht meine neue Netzstrumpfhose...Tequila hat es zum erstenmal geschafft, sich am Stück zu häuten. Das hast du super gemacht Große!!!

 

5.11.10 00:00


Unsere Schlangen

Montag, 08.11.2010

Bei uns leben eine Boa constrictor mexicana (auch genannt Abgottschlange) und eine Kornnatter. Die beiden sind im Oktober 2006 zu uns gekommen. Der Vorbesitzer hat sie aus einer schlechten Haltung gerettet und aufgepäppelt. Konnte sie aber selbst nicht dauerhaft behalten, da er schon eigene Schlangen hatte und unter Platzmangel litt. Meine Kleene lag mir schon seit Anfang 2006 mit dem Wunsch nach einer Kornnatter in den Ohren. Ich selber wollte aber niemals mit Schlangen mein Haus teilen. Ich erinnere mich noch wie heute an einen Anruf von ihr. Kölner Dom...mittendrin...meine Große und ich...mein Handy klingelt...ich stürme mit großen Schritten nach draußen..

."Was mächtest du dennn?"

"Mama, krieg ich eine Schlange?"

"Wenn bei uns eine Schlange einzieht, dann ziehe ich aus! Und jetzt lasse mich mal bitte mein Wochenende genießen!"

Als ich dann wieder zu Hause war, hat sie wirklich alle Register gezogen. Der wirklich beste Spruch war "Kornnattern sind die besten Ausbruchskünstler!" Hülfääää! Wikipedia, ab mit mir zum Kölle Zoo Fachgeschäft und so weiter und so fort. Bis ich dann überzeugt war und die Fronten geklärt. Ich habe nix ABER AUCH GAR NIX mit der Schlange zu tun! Dann war ich sechs Wochen in der Reha. Und kurz vor meiner Heimfahrt kam DER Anruf.

"Mama, ich kann eine Kornnatter mit Terrarium bekommen. Ganz günstig. Und die ist echt hübsch, wie haben sie schon angeschaut."

"Ich habe doch gesagt, es ist ok. Warum habt ihr sie nicht gleich mitgenommen?" 

"Nein, du sollst sie erst anschauen..."

 Mir schwante böses...Ich kenn doch meine Pappenheimer! Als ich daheim war, hatte ich noch einen Tag Schonfrist. Dann sind wir dort hingefahren. Auf der Autofahrt wurde mir eröffnet:

"Der hat auch noch eine Boa, die ist ca. 2 m und Papa möchte die gerne haben."

WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH!!!!!!!! 

Kaum dort angekommen, holt der nette Mensch Tequila her und setzt sich mit ihr neben mir auf's Sofa. Ich hatte nur noch Fluchtgedanken. Nun gut. Nachdem mir meine "Lieben" hoch und heilig versprachen, dass sie und auch wirklich nur sie sich um Hege und Pflege der "Tierchen" kümmern, habe ich zugesagt. Und sie mussten mir versprechen, die Biester nicht aus den Terrarien zu holen, wenn ich im Raum bin.

Aber wie heißt es so schön? Jeder kann sich ja mal versprechen *g*! Mittlerweile besorge ich das Futter...laufe hinterher, damit die Tierchen auch Wasser bekommen und nicht im dunkeln hocken...

Ich bin ja Tierfreund!

Ach ja...die Kornnatter (Korni) ist mittlerweile ca. 1,40 m lang und die Boa (Tequila) müsste 2,10 m erreicht haben. Beides sind Würgeschlangen. Für uns Menschen entgegen mancher Meinungen absolut ungefährlich. Wir passen nicht wirklich in ihr Beuteschema. Giftschlangen würden mir niemals ins Haus kommen!

Bilder gibt es übrigens linhs in der Leiste bei Haustiere

8.11.10 00:00


Winterreifen, Wirbelgleiten & Weiberkino

Mittwoch, 10.11.2010

Heute bekommt das Doggie-Mobil seine Winterstiefel angezogen. Wer weiß, wann die ersten Schneeflocken fallen?

Jo und dann habe ich gestern mal wieder einen neuen Meilenstein für meine Krankenakte gelegt. Ich habe seit einigen Wochen/Monaten schon Schmerzen im Lendenwirbel-, bzw. Beckenbereich. Gestern hatte ich endlich den langersehnten Termin bei meinem Orthopäden. Diagnose: Spondylathrose , Spondylolisthese und eine akute Nervenentzündung. Ich habe meinem Schatz geraten, er soll sich mal nach einem jüngerem Modell umschauen...das wird nicht besser *g*

Jetzt zum angenehmen Teil...heute abend geht es wieder ins Weiberkino. Wir schauen  Umständlich verliebt

10.11.10 00:00


Das Foto am Donnerstag

Donnerstag, 11.11.2010

Für viele unverständlich aber von mir schon sehnlichst erwartet...ein Herbststurm!

Quelle: http://www.unwetterzentrale.de/uwz/badenwuerttembergindex.html

Ich kann nichts dagegen tun...ich liebe Wind einfach!

11.11.10 00:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung