Das Leben ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale!Fotograf Frankfurt






  Startseite
  Über...
  Archiv
  Tierheim HN
  Paps
  ichbinsdochnur
  Meine Lebensweisheiten
  Mein Spaßmobil
  Haustiere
  I´m walking
  Kontakt

   Autofahne
   babbelschnute
   Das Leben vom Keks und Prinzkeks
   Der schönste Ort der Welt
   Die Blog-Oma
   Dies und Das vom Neckarstrand
   follygirl
   Fred aus HH
   gidf
   Grubenpony
   helago - Helmut aus dem Großherzogtum Baden ;-)
   Katinka
   Loup zum See
   Maccabros
   Mainzauber
   Mausi
   Niesi, Andi & der kleine Alex
   Ocean
   Tierheim Heilbronn
   Unsere Erde
   was braucht die karre?

Webnews



http://myblog.de/ichbinsdochnur

Gratis bloggen bei
myblog.de





Urlaub mit äußerst blöden Ende...

Sonntag, 05.09.2010

Viel geschafft und auch gut entspannt und dann das gestern morgen...Auf unserer morgendlichen Runde sind wir mal wieder einer Dame mit ihren beiden Hündinnen begegnet. Eine Labbi-Hastenichtgesehen-Mix-Hündin und eine süße Langhaar-Mix-Hündin. Die Labbi-Mixin ist recht biestig und wollte schon mal auf Snif losgehen. Diesmal war sie erst recht brav...wohl die Ruhe vor dem Sturm. Aus dem Nix stürzte sie sich plötzlich auf ihn und verpasste ihm dies...

 

Erst später stellte sich heraus, dass er eine riesige Wundtasche unter dem Loch hatte. So dass wir in die Tierklinik fahren mussten.

Die diensthabende Tierärztin stellte uns vor die Entscheidungen, entweder Vollnarkose und diese Wundtasche komplett aufschneiden um zu schauen ob sie infiziert ist oder mit Betaisadona-Lösung spülen und dann klammern.

Wir haben uns für die zweite Möglichkeit entschieden. Die heutige Nachuntersuchung hat uns bisher Recht gegeben. Morgen muss ich nochmal hin. Und dann werde ich mich auf die Suche nach der Hundehalterin machen um nicht auf den Tierarztkosten hocken zu bleiben. So ungefähr weiß ich, wo ich sie finde.

Der arme Herr Snif ist total verstört. Und fremden Hunden gegenüber jetzt leider total misstrauisch. Schade! Dafür darf er eine Weile im "Nachthemd" rumlaufen. Wir haben uns gegen einen "Lampenschirm" entschieden, da wäre er ja komplett durchgedreht...

Im Wartezimmer der Tierklinik...boah wie langweilig...

5.9.10 19:16


Neues von Hui-Buh

Dienstag, 07.09.2010

Ja, den Namen hat er weg, seitdem er im Hemdchen rumläuft und heult wie ein Gespenst *g* Gestern, beim Tierarzt hat er sich auch wieder als Jammerlappen geoutet. Im Wartezimmer an mich gedrückt und gezittert wie Espenlaub. Im Behandlungszimmer schon angefangen zu weinen, als die Tür aufgeht und der Tierarzt hineinkommt. Da mussten wir beiden erstmal lachen. Aber der sagt "so sind die Spanier, Podencos und Galgos fast alle. Jammern bevor irgendwas passiert." Zwei Spritzen hat der Arme dann noch bekommen.

Ende nächster Woche sollen die Klammern entfernt werden und wenn alles gut bleibt, müssen wir nicht mehr vorbei kommen. Aber ich bin kritisch, heute nacht hat er es geschafft, sein Hemdchen auf zu machen und sich zwei Klammern weg zu beißen. Oller Nasenbär!

Übrigens, ich habe die Hundehalterin (es ist eigentlich die Hündin ihres Sohnes) gefunden. Wir hatten eine sehr nette Unterhaltung und ihr tut die Angelegenheit auch wirklich leid. Natürlich werden wir die Kosten ersetzt bekommen. Sie hat sich noch herzlich entschuldigt und mir versprochen die Hündin anzuleinen, wenn wir in der Nähe sind.  

7.9.10 00:00


*blubb*

Mittwoch, 08.09.2010

Oh, das Schreckgespenst ist wieder da...

Mandragora (7.9.10 19:13)
Mir hätte es nicht leid getan. Geschieht Deinem dummen Hund ganz recht. Solltest ihn einfach besser erziehen, damit er weiß, wie er sich Damen gegenüber zu benehmen hat. Und die Kosten solltest Du auch selbst tragen, damit Du etwas daraus lernst.
Aber die meisten Hundehalter sind ja resistent und intolerant bis zum Gehtnichtmehr.

Wenn du hier schon einen dummen Kommentar hinterlässt, dann solltest du vielleicht wissen, worüber du schreibst. Snif hat die Hundedame in keiner Weise provoziert. Er ist allen Hunden gegenüber äußerst freundlich. Auch denen, die ihm an den Kragen wollen. Mittlerweile ist er bei Hunden beliebt, die sonst keine anderen in ihrer Nähe dulden.

Also, wenn man keine Ahnung hat...einfach mal die Fresse halten!

 

Jo und für alle anderen. Empfangen hat er mich gestern mittag mit dem "ich habe nix gemacht, es war die Katze"-Gesicht. Und sofort habe ich die Bescherung gesehen. Alle Klammern weggeknibbelt und die Wunde wieder total offen. Ab ins Auto und zum Tierarzt. Wunde säubern, neu klammern und natürlich wieder jammern...

Jetzt habe ich ihn in sein Shirt eingenäht und unter dem Shirt hat er noch einen Verband *g*...Hund in Pelle, ist auch mal ganz witzig. Und er wird nur zum Gassi gehen befreit. Da ist er dann unter Aufsicht.

Danach sind wir dann noch zu Bekannten gefahren und haben ihren Neuzugang begutachtet. Ein 4-Wochen junges Kätzchen, gefunden hinter einem Holzstapel. Ich glaube, Herr Snif hat sich verliebt. Das Bild gibt es morgen...Geduld, Geduld!

8.9.10 00:00


Foto am Donnerstag

Donnerstag, 10.09.2010

 

Heute kann ich mich einfach nicht entscheiden, deswegen gibt es "Fotos am Donnerstag"...sucht euch einfach welche aus...

...verliebt in ein Miezekätzchen...

...Hund in Pelle...

 

 ...gell Kätzchen, da wirst du richtig neidisch...

 ...soooo süß...

 

...oder etwa nicht?...

 

...wer hat mich denn so verschmiert...

 

9.9.10 00:00


Purzel, die Mama-Katze?

Freitag, 10.09.2010

Heute morgen haben wir mal ein Handy-Video von der kleinen Babykatze abgespielt. Auf dem miaut sie die ganze Zeit. Da kam unsere Frau Purzel ganz aufgeregt angelaufen und ist immer um das Handy herumgeschlichen. Sie hat gemaunzt wie eine wilde und gesucht. Und Snif hat Purzel des Babykatzen-Diebstahls verdächtigt...

Herr Snif und Frau Purzel...ein Baby-Katzen-Elternpaar? *g*

 

Na hoffentlich bekommt unser Plappermäulchen nicht auch noch Milcheinschuß. Wir werden ihr das Video besser nicht mehr vorspielen!

Euch allen wünsche ich ein wundertolles Wochenende!!!

10.9.10 00:00


Psycho...

Samstag, 11.09.2010

Mandragora (10.9.10 20:05)
Nein, der Hund ist nicht nur schlecht erzogen, er ist auch noch absolut hässlich. Er wird sicher niemals eine Frau bekommen. Aber vielleicht outet er sich dann ja auch mal endlich als verkappter Schwuler.

Und du bist nicht nur lächerlich, du bist auch noch grottenblöd.

Ich habe übrigens ein Bild von dir gefunden, na...eine Schönheit bist du ja auch nicht grad und giftig noch dazu*g*

Quelle: http://www.zarevue.org/wiki/uploads/Mandragora/mandragora.jpg

11.9.10 13:34


Es wird...

Montag, 13.09.2010

Bei  genauerer Untersuchung haben wir jetzt festgestellt, dass Snif vier Bissverletztungen hat. Die anderen drei verheilen aber ohne medizinische Hilfe. Am Dienstag können dann auch die Klammern entfernt werden. Purzel kommt ihn immer trösten. Streicht um seine Beine und schmust mit ihm.

Die beiden sind schon ein komisches Paar. Manchmal macht er Dinge genau so nach, wie sie es ihm vor macht. Zum schreien witzig!

 

 

Ach ja, allen Schülern in Baden Württemberg wünsche ich einen guten Start ins neue Schuljahr!  

13.9.10 00:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung