Das Leben ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale!Fotograf Frankfurt






  Startseite
  Über...
  Archiv
  Tierheim HN
  Paps
  ichbinsdochnur
  Meine Lebensweisheiten
  Mein Spaßmobil
  Haustiere
  I´m walking
  Kontakt

   Autofahne
   babbelschnute
   Das Leben vom Keks und Prinzkeks
   Der schönste Ort der Welt
   Die Blog-Oma
   Dies und Das vom Neckarstrand
   follygirl
   Fred aus HH
   gidf
   Grubenpony
   helago - Helmut aus dem Großherzogtum Baden ;-)
   Katinka
   Loup zum See
   Maccabros
   Mainzauber
   Mausi
   Niesi, Andi & der kleine Alex
   Ocean
   Tierheim Heilbronn
   Unsere Erde
   was braucht die karre?

Webnews



http://myblog.de/ichbinsdochnur

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wochenendschau

Montag, 03.08.2009

Am Freitagabend saßen wir in gemütlicher Runde mit den Eltern des Freunds unserer Kleenen zusammen, während die beiden eine Weile auf dem Unterländer Volksfest die Fahrgeschäfte ausprobiert haben.

Samstags war das junge Glück dann etwas beleidigt, weil sie sich erst abends sehen konnten. Schließlich hatte die Familie auf der Baustelle zu tun. Und da wird die Kleene auch nicht verschont, sie möchte ja auch am besten gestern in ihr neues Zimmer. Abends waren wir zu einem 50. Geburtstag eingeladen, der dann für uns morgens um 2.30 Uhr endete...

Am Sonntagmorgen sind die Kleene und ich, wie gewohnt, hundln gegangen. Wir hatten diesesmal für Snif eine 5 m lange Schleppleine dabei. Das war echt ein Riesenspaß. Der Kerl ist gerannt wie ein Irrer. Er war ausser sich vor Freude und ich sah hinterher aus wie ein Ferkel...

Nachmittags haben mein Herzallerliebster und ich noch eine Tour durch Neubaugebiete gemacht um uns mal ein paar Inspirationen zu holen zwecks Aussenfarbe. Habt ihr eigentlich schon gemerkt, wie bunt Deutschland ist?

3.8.09 00:00


Schmunzelmonster

Dienstag,04.08.2009

Ich habe gestern eine "Foto-Love-Story" gelesen. Die handelt von einem Monsterchen und einem warmen Ei. Nachzuschauen bei  Ocean.

Einfach nur wirken lassen! Wie gesagt, es ist ein Schmunzelmonster.

Und ich hatte auch ein kleines beim hundln dabei.

Ihr Name: Zoe.

Ihre Mission: mich zum lachen zu bringen.

 

Sie beherrscht ihre Mission!

4.8.09 00:00


ABC-Projekt & Weiberstammtisch

Mittwoch, 05.08.2009

Das ABC-Projekt entdecke ich öfter bei Ocean und Katinka.

Ich möchte mich auch mal beteiligen. Diese Woche ist der Buchstabe "L" dran.

Licht (geht wieder am Fluchtzwerg)

Liebe (hier in chinesisch, mein Tattoo am Bauch)

 

Lambrusco

 

 

Womit wir dann auch schon beim Weiberstammtisch wären.

Wir waren gestern beim Italiener. Und der Kellner war etwas, na sagen wir mal schusselig. Beim servieren der Getränke hat er die schweren Weizenbiergläser natürlich ganz zuerst vom Tablett genommen und als letztes stand noch ein Glas Lambrusco darauf. Dieses war dann etwas "kopflastig". Der Inhalt fand sich dann komplett im Genick einer unserer Damen wieder. An ihrer Haltung und ihrem Gesicht konnten wir dann feststellen, dass der Lambrusco ideal temperiert war...

Nachzügler von uns, die dann eintrafen und auch eben dieses Getränk bestellten, wurden dann von uns darauf aufmerksam gemacht, dass sie es zur Erfrischung auch direkt ins Genick serviert bekommen könnten. Was der Kellner mit einem recht zerknirschten Gesichtsausdruck zur Kenntnis nahm.

Der Salat dort muss "stone-washed" gewesen sein, so sandig war er. Nun, man muss ja kein zweites mal hingehen...

5.8.09 00:00


Urlaub?!? Dringend nötig

Donnerstag, 06.08.2009

Zumindest mein Herzallerliebster ist oberurlaubsreif! Na, geplant ist, dass wir um den 22.08. mal für eine Woche zu meiner Mutter fahren. Richtung Küste. Zum einen, um ihren Umzug in unsere Richtung mal durchzusprechen. Zum anderen, um mal die Seele baumeln lassen zu können. Wir werden radeln, die Kleene möchte wieder reiten. Dort gibt es ganz in der Nähe einen Reitstall mit ca. 100 Pferden. Und unheimlich netten Leuten. Ich hoffe, das mein Schatz sich ein wenig erholen kann. Normalerweise bräuchte er mindestens 4 Wochen.  

6.8.09 00:00


Schlangen-Striptease

Freitag, 07.08.2009

Gestern habe ich zum erstenmal gesehen, wie Tequila sich häutet. Sonst passiert das meistens nachts. Fast wäre ich zu spät gekommen...

 

Hihi, mach disch nackisch, Tequila

 












Ich wünsche euch allen ein wundertolles Wochenende!!!

7.8.09 00:00


4 t Fliesen; Boah, du blöde Boa; Singen zum motivieren

Montag, 10.08.2009

Das Wochenende war anstrengend. Am Freitag habe ich früher Feierabend gemacht. Der LKW war mit 10 Paletten Fliesen in Richtung Baustelle unterwegs. Wir waren kaum dort, da ist auch der LKW schon eingetroffen. Nachdem die 10 Paletten abgeladen waren, hieß es: in die Hände spucken und 4 t Fliesen auf zwei Stockwerke verteilen. Und das bei ca. 32 ° Aussentemperatur. Um uns bei Laune zu halten, haben wir alle zwischendurch versucht das runkudunkudung aus dem Lied Jungle drum nachzusingen...

 

Das gefällt sogar meinem Herzallerliebsten, obwohl er normalerweise ganz andere Musik hört. Das ist auch eins von den Liedern, die derzeit durch meinen Fluchtzwerg hallen.

Nachdem dann die Fliesen versorgt waren, sind wir heim und unter die Dusche. Auf einmal gab es einen riesen Schlag. Glas klirrt. Alle liefen zusammen, jeder wollte wissen was los ist. Da niemanden etwas herunter gefallen war, schauten wir nach. Tequila hatte versucht, sich zwischen ihrem Brunnen und der Glastür des Terrariums durchzuschlängeln. Aber da Madame ja leider etwas zu kräftig ist, hat sie die Scheibe rausgedrückt...Jetzt muss sie leider vorerst kurzfristig in ihrem Transportkorb ausharren bis ihr Heim repariert ist. Blöde Nuss!

Den Abend ließen wir gemütlich auf dem Heuchelberg ausklingen. Bei herrlichen, sommerlichen Temperaturen.

Samstags haben wir dann natürlich auf dem Bau weitergearbeitet und abends gemütlich gegrillt.

Sonntag morgen bin ich mit der Kleenen wie immer hundln gegangen. Wir haben den Spaziergang aber nach kurzer Zeit abgebrochen, weil Snif auf der rechten Hinterpfote so gehumpelt hat. Das hat uns der Tierpfleger vorher schon gesagt aber ich wollte das nicht weiter verantworten. Ansonsten haben wir alle unsere schmerzenden Knochen ein wenig geschont.

Und hier noch zwei meiner absoluten Musikfavoriten derzeit

 

Shakira - She wolf (ich frage mich, ob sie überhaupt Knochen im Körper hat. Man ist diese Frau beweglich - faszinierend!)

 

Und die Black eyed peas - I gotta feeling

 

10.8.09 00:00


Damals als ich noch klein äh jung war...

Dienstag, 11.08.2009

Ja nee, is klar! Ich höre sie schon, die Lästermäuler die mich kennen "Wie? Noch kleiner?" Ha Ha Hamm wa gelacht! Noch mal für alle zum mitschreiben: ICH BIN NICHT KLEIN, ICH BIN KONZENTRIERT! Gut, zurück zum Thema. Das habe ich nämlich gestern bei Katinka entdeckt. Gut fangen wir mal an:

Mit meinem Opa. Nennt mich hier jemand dick ( ich war nicht dick, ich hatte nur Angst vor schlechten Zeiten )? Anmerkung des Schreiberlings: Geburtsgewicht ca. 4.500 g...

 

Man achte auf die graziöse Beinhaltung!

Achtung, Zwergenalarm!

Mein Freund Hase

 

Das trug man früher so, ehrlich!

Tja, noch nicht mal selber groß und schon Mama...

Das war meine kleine Reise von 1966 - 1986

11.8.09 00:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung