Das Leben ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale!Fotograf Frankfurt






  Startseite
  Über...
  Archiv
  Tierheim HN
  Paps
  ichbinsdochnur
  Meine Lebensweisheiten
  Mein Spaßmobil
  Haustiere
  I´m walking
  Kontakt

   Autofahne
   babbelschnute
   Das Leben vom Keks und Prinzkeks
   Der schönste Ort der Welt
   Die Blog-Oma
   Dies und Das vom Neckarstrand
   follygirl
   Fred aus HH
   gidf
   Grubenpony
   helago - Helmut aus dem Großherzogtum Baden ;-)
   Katinka
   Loup zum See
   Maccabros
   Mainzauber
   Mausi
   Niesi, Andi & der kleine Alex
   Ocean
   Tierheim Heilbronn
   Unsere Erde
   was braucht die karre?

Webnews



http://myblog.de/ichbinsdochnur

Gratis bloggen bei
myblog.de





Pfingstwochenende, die erste

Dienstag, 02.06.2009

Während mein Herzallerliebster am Samstag mit einem Bekannten am Samstag ganz fleissig auf dem Bau geschuftet hat, haben die Kleene und ich in der Stadt diverse Dinge erledigt. Tanken, Schuhe vom "besohlen" abholen, noch a weng einkaufen und Schlangenfutter besorgen. Und dort hatte ich dann ein "nettes" Erlebnis auf dem Parkplatz. Da kommt so ein Pärchen mit seinen beiden Hunden. Er hat einen recht großen Kläffer an der Leine, sie einen kleinen. Und sie lässt ihren kleinen Köter auf ein Stück Grünstreifen zwischen den Parkplätzen scheissen. Ich spreche sie daraufhin an und frage:

"Machen sie das auch gleich weg?"

"Ich wüsste nicht, was dich das angeht!"

"Eine ganze Menge, wenn die Scheisse später an meinem Schuh klebt!"

Naja, der Typ war recht groß und kräftig und ich hatte dann doch nicht soviel Mut, mich mit ihm anzulegen...

Ich habe mich aufgeregt, wie das HB-Männchen, ich mag Hunde aber das muss echt nicht sein! Am Sonntag haben wir recht zeitig gefrühstückt und dann sind die Kleene und ich zum Tierheim gefahren. Wir haben uns die freche Emma geschnappt. Ein superschlauer junger Border-Collie. Das hat richtig Spaß gemacht. Muddi, die hat mit dir zusammen Geburtstag!


 

Übrigens: Der Tonyo hat ein neues Zuhause! Ich freue mich für ihn!

 

2.6.09 00:00


Pfingstwochenende, die zweite

Mittwoch, 03.06.2009

Am Pfingstmontag sind wir wieder mit Wuffis spazieren gegangen. Zuerst haben wir nur Gina mitgenommen. Aber die wollte gar nicht alleine mit uns laufen. Sie war so verängstigt und schüchtern, das wir zurückgehen mussten. So haben wir noch den Aslan in die Hand gedrückt bekommen. Ein charmanter, blondgesträhnter Cocker-Gentleman. Da hat sich Fräulein Gina nicht zweimal bitten lassen und ist losgedüst, wie keine andere. Sie hat gezogen, wie ein Ochse! Ich habe jetzt Oberarme wie Popeye...Niemals hätte ich gedacht, das so ein junger, zierlicher, kleiner Hund solcher Kraft hat!

Gina...

Aslan...

Und die beiden Hübschen...


2.6.09 17:47


Kommt ein Stöckchen...

über den großen Teich geflogen. Sammy, ich habe ihn gefangen!

1. Welches Parfüm benutzt du?

Selten mal eins

2. Song des Tages?

Broken Strings

3. Lieblingsfilm?

Jibbet keinen!

4. Was ist dein Highlight des Tages?

Das kann ich euch heute abend sagen ;-)

5. Geänderte frage: wie reagierst du auf Kritik?

Je nachdem, wie sie an mich heran getragen wird...

6. Was hast du zuletzt gekauft?

Ein dunkelbraunes Top

7. Was ist dein Lieblingswetter?

Sonne...Sonne...Sonne

8. Was ist momentan dein wichtigstes Ziel?

So schnell wie möglich unseren Bau fertig zu bekommen und endlich umziiiiiiiehen und das andere Haus verkaufen.

9. Was denkst du über die Person die dich getaggt hat?

Was ist denn taggen? Nun, ich habe das Stöckchen von Sammy und schätze sie als sehr liebenswert ein!

10. Wenn du ein komplett eingerichtetes Haus irgendwo auf der Welt bezahlt bekommen würdest, wo würdest du es hinhaben wollen?

Hm, gib mir doch lieber das Geld und ich gestalte mir ein Haus ganz nach meinen Vorstellungen!

11. Was würdest du wenn du könntest an dir ändern?

Mich wehren, keine Ängste mehr haben.

12. Wenn du für die nächsten Stunden irgendwo auf der Welt sein könntest, wo wärst du gerne?

Irgendwo im warmen Meer, schwimmen mit einem Delfin!

13. Mit welchem Kompliment kann man dir eine richtige Freude machen?

Du bist OK so wie du bist.

14. Geänderte Frage : ärgert es dich wenn du einen Blog besuchst, aber keinen Gegenbesuch von der Person bekommst?

Nein, warum sollte es das?

15. Was ist/ wäre dein Traumjob?

Oh, ich wollte immer Cowgirl werden ;-)

16. Welche sind deine Lieblingsbands?

Keine

17. Drei Dinge die dir ein Lächeln auf's Gesicht zaubern?

Mein Schatz, meine Mädels und wenn ich weiß, das es meiner Muddi gut geht

18. Welche Jahreszeit magst du am liebsten?

Sommer

19. Was ist zur Zeit dein Lieblingslied?

Keins

20. Was ist deine Lieblingsserie?

*g* Hund, Katze, Maus

21. Was hast du gerade an?

Schwarze ¾ Hose, cyclamfarbiges Shirt darunter ein weißes Poloshirt

22. Was ist dein Lieblingsbuch?

Keins

23. dein Mittagessen?

Weiß ich noch nicht

24. Katholik oder Protestant?

nothing

25. Geaenderte Frage : wo würdest du gerne mal Urlaub machen?

Dort, wo ich mit Delfinen schwimmen kann

26. Welchen Film hast du als letztes gesehen?

Der Womanizer

27. Was tätest du wenn du nicht gerade dieses mittlerweile schon ziemlich lange Stöckchen beantworten würdest?

Arbeiten *g*

28. Was ist dein Lieblingsgetränk?

Leitungswasser

29. Wenn du im Lotto den Jackpot gewinnen würdest, was würdest du dir als erstes kaufen?

Ich würde sofort die Fertigstellung unseres Hauses organisieren, dann die Restschulden bezahlen. Dem Tierheim Heilbronn eine ordentliche Summe für den Neubau spenden und dann schauen wir mal weiter...;-) Natürlich würde ich die Familie nicht vergessen!

30. Gibt es etwas was oder wer du gerne sein möchtest?

Ich bin gerne ich, ein wenig mehr Mut wäre aber nicht schlecht!

31. Dein Lieblingsessen?

Nudeln

32. Dein Lieblingsspiel?

...

33. Deine liebste Nascherei?

Hm, derzeit nasche ich überhaupt nicht gerne

34. Welches war dein Lieblingskinderbuch?

Egal, hauptsache Pferde!!!

35. Welches ist deine Lieblingsseite im Internet?

wkw, Tierheim Heilbronn

36. Dein liebste Tageszeit?

Ganz früh morgens

37. Wenn du eine Nacht umsonst in einem Kaufhaus einkaufen könntest, in welche Abteilung würdest du zuerst gehen?

In die Schuhabteilung

38. Wenn du dein Heimatland verlassen müsstest, welches Land käme für dich in Frage?

Holland, Südfrankreich, Südspanien

39. Dein liebstes Haustier?

Wenn...dann Pferd und Hund

40. Was vermisst du an deiner Kindheit am meisten?

Ich kann ja nur vermissen, was ich nicht mehr habe: meinen Paps

41. Neue Frage: was wünscht du dir für die Zukunft?

Gesundheit, Liebe, das ich noch sehr lange etwas von meiner gesunden (!) Mama habe. Und überhaupt: das es allen Menschen, die mir etwas bedeuten gut geht!!!!


4.6.09 00:00


Eigentlich

Freitag, 05.06.2009

Ja, eigentlich wollte ich gestern morgen wieder mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren. Uneigentlich hat mir der Blick aus dem Fenster und die Einkaufsliste der Kleenen dann davon abgehalten. Es war doch sehr bewölkt und nass möchte ich nicht dort ankommen. Naja, die Sachen die meine Kleene dann noch für den Unterricht nächste Woche braucht, wollten auch gekauft werden. Und da ich ja doch mindestens ca. 50 Minuten mit dem Rad nach Hause brauche und dann noch duschen muss und erst einmal recht geschafft bin...und mich dann wieder aufraffen soll. So beschloss ich dann, den Fluchtzwerg zu nehmen, die Kleene ist mittags mit dem Bus zu mir gekommen und wir dann gemeinsam losgedackelt.

Übrigens "gedackelt" *g* --- Als wir alles erledigt hatten, sind wir zum Tierheim gefahren und haben noch eine Runde gedreht. Diesmal mit Lipo und Gina. Die wohl verstörtesten kleinen Mäuse, die dort derzeit untergebracht sind. Alleine sind sie schon mal gar nicht bereit, mit einem mit zu gehen. Zu zweit grad mal so. Aber wehe, es passiert etwas unverhofftes...Panik! Diese armen Hunde!

Mensch, was hast du nur getan?!?

 

 

 

 

5.6.09 00:00


Pünktchen

Montag, 08.06.2009

Nachdem Else (die dusselige Kuh *g*) ja still und heimlich die Flatter gemacht hat und meine beiden Zebrafinkemännchen ununterbrochen um das eine Weibchen geworben haben, musste etwas geschehen. Also wohnt seit Samstag Pünktchen in der Zebrafinken-WG.

Pünktchen...

Jetzt müssen die vier sich erst mal neu organisieren. Es bleibt spannend in der Villa Piepmatz.

von links:

Pünktchen, Hexe, Alfred, Cheffe...

Und Sonntags ja schon fast eine feste Einrichtung bei uns: Spaziergang mit den Wuffis aus dem Tierheim. Diesmal wieder mit dabei: Gina & Lipo. Ich glaube, die kommen auch nicht oft raus. Diesmal haben sie sich schon richtig gefreut als sie uns gesehen haben.

 

 

Wir waren hinterher nochmal bei denen am Zwinger und haben ihnen beim spielen zugeschaut. Zu piepen, die beiden! Normalerweise sollten die echt nur zusammen vermittelt werden!

8.6.09 00:00


Hoch hinaus...

Dienstag, 09.06.2009

...wollen wir am Donnerstag. Dann geht's nämlich in den Hochseilgarten. Na, das wird ein Abenteuer! Ich bin schon sehr gespannt, ich habe nämlich Höhenangst. Und der will ich am Donnerstag an den Kragen! Ab sofort will ich meine Ängste kontrollieren und nicht mehr andersherum!!! Und Angriff ist nun einmal die beste Verteidigung. Obwohl es mit Sicherheit höchst emotional wird, freue ich mich schon total darauf!

9.6.09 00:00


5 Dinge...

 Mittwoch, 10.06.2009

Dieses Stöckchen hat mir Niesi zugeworfen, ich hab's gerne gefangen *hechel*

5 DINGE, DIE ICH NICHT HABE, ABER GERNE HÄTTE:

1.) einen Hund (am besten zwei, damit der eine sich nicht so alleine fühlt solange ich aus dem Haus bin)

2.) ein Navi für meinen Fluchtzwerg

3.) in absehbarer Zeit eine schöne Wohnung für meine Mama in unserer Nähe (alles in Planung)

4.) das ich meine Medikamente nicht nehmen müsste und es mir auch so gut gehen würde…

5.) nie wieder finanzielle Sorgen

5 DINGE DIE ICH HABE, ABER LIEBER NICHT HÄTTE:

1.) Migräne, Asthma, Angst- und Panikattacken

2.) einen Kollegen, der so was von dooooof ist (aber ich kann damit leben)

3.) mal wieder mehr Antrieb zum sporteln!

4.) viel zu viel Armut auf der Welt!

5.) zu viele Hügel zum radeln auf meinem Arbeitsweg ;-)

5 DINGE, DIE ICH NICHT HABE UND AUCH NICHT HABEN MÖCHTE:

1.) Arroganz

2.) Macht

3.) Großkotzigkeit

4.) Berühmtheit

5.) mir fällt grad nix mehr ein...

5 DINGE, DIE ICH HABE, UND AUS KEINEM GRUND DER WELT MISSEN MÖCHTE:

Dinge kann man immer ersetzen. Meinen Fluchzwerg würde ich zwar ungern hergeben aber der ist auch nur eine Sache. Auf keinen Fall missen möchte ich alle Menschen, die mir am Herzen liegen!

Ganz besonders mein Mann, meine Töchter, meine Mama, mein Bruder und seine Frau! Und wenn ich jemanden vergessen habe, möge er es mir bitte nachsehen…

10.6.09 00:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung