Das Leben ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale!Fotograf Frankfurt






  Startseite
  Über...
  Archiv
  Tierheim HN
  Paps
  ichbinsdochnur
  Meine Lebensweisheiten
  Mein Spaßmobil
  Haustiere
  I´m walking
  Kontakt

   Autofahne
   babbelschnute
   Das Leben vom Keks und Prinzkeks
   Der schönste Ort der Welt
   Die Blog-Oma
   Dies und Das vom Neckarstrand
   follygirl
   Fred aus HH
   gidf
   Grubenpony
   helago - Helmut aus dem Großherzogtum Baden ;-)
   Katinka
   Loup zum See
   Maccabros
   Mainzauber
   Mausi
   Niesi, Andi & der kleine Alex
   Ocean
   Tierheim Heilbronn
   Unsere Erde
   was braucht die karre?

Webnews



http://myblog.de/ichbinsdochnur

Gratis bloggen bei
myblog.de





"oink"

Freitag, 02.01.2009

Es klopft ganz leis´ an deiner Tür, ein fettes rosa
Rüsseltier.
Mach auf der Sau, laß sie herein! So hast´ im neuen Jahr
viel Schwein!

Heute habe ich meine erste Runde gewagt. Ganz langsam angefangen. Ich weiß gar nicht, wie lang die Strecke ist. Ich schätze mal, so ca. 4 km. Aber es war echt mal wieder richtig schön. Zuerst hat mein Puls total gesponnen. Aber ich kann ihn mittlerweile ganz gut durch die Atmung beeinflussen. Jetzt werde ich meine Kondition wieder Schritt für Schritt aufbauen.

Es geht ungefähr am Turm los, auf dem roten Rundkurs.

Auf geht´s!

Wieder zurück.

Das sieht immer so einladend aus, macht Lust auf einen Cappu! Leider haben die so früh morgens noch nicht auf...

Die Mühe wird mit einer schönen Aussicht belohnt:

Ja und dann stand ein Krankenbesuch an. Balu geht es ein wenig besser. Ich glaube, eure lieben Grüße und Wünsche haben geholfen. Danke!

Und gleich werde ich die Kleene mal vom Reitstall abholen. Derzeit ist sie mit einem anderen Pferd unterwegs. Balu muss sich erstmal richtig erholen! Mal schauen ob er ein Stück spazierengehen darf. Dann nehme ich ihn ein paar Meter mit...

2.1.09 15:51


Trainingspartner

Samstag, 03.01.2009

Heute war ich auf der selben Strecke mit Trainingspartner unterwegs. Die Kleene ist mit mir gelaufen. Es hat echt riesig Spaß gemacht. Bei - 6,5° C. Wir haben drei Rehe gesehen und einen kleinen merkwürdigen Vogel. Der einen Baum hoch- und runtergelaufen ist. Und uns dann mit Blättern und Rinde beworfen hat. Mal sehen, die Kleene hat ein Foto gemacht. Sie muss es nur noch auf den Rechner ziehen. Am Montag werden wir wieder zusammen walken. Ich freue mich riesig darüber!

3.1.09 17:52


Schlittschuh...

Sonntag, 04.01.2009

Nach anfänglichen Zweifeln habe ich mich heute doch zum Schlittschuhfahren durchgerungen. Ich habe Angst, dass im Bauch irgendetwas passiert, wenn ich stürze. Naja, ich stürze normalerweise nie von alleine. Es muss mich schon jemand von den Kufen holen. Aber es ist alles gut gegangen. Und hat Spaß gemacht.

4.1.09 19:50


Walken, Kellerkind, Balu

Montag, 05.01.2009

Heute haben wir unsere zweite Trainingseinheit absolviert. Hat echt Spaß gemacht. Und die Kleene hat auch schon bemerkt, dass wir schneller waren als beim letzten mal. Dann habe ich ihr gesagt, dass die Strecken dann auch von mal zu mal länger werden. Aber das war o.k. für sie. Alles wirklich mit bedacht, das findet sie gut so. Als wir dann wieder zuhause waren haben wir erstmal ´nen Happen gefrühstückt (ja, wir gehen vor dem Frühstück, ich kann mit Essen im Bauch nicht laufen dann wird mir übel).

Danach habe ich mich über unseren Keller hergemacht und dort mal aufgeräumt "urks".

Hinterher dachte ich, könnte ich den Schnee draußen mal wegräumen. Aber das war dann wohl doch eine Nummer zu hart für mich. Die Rechnung habe ich dann später serviert bekommen: ich sitze hier nun mit ziepen und reißen im Bauch.

Zu guter letzt haben wir uns noch nach dem aktuellen Zustand von Balu erkundigt. Es geht ihm gut! Er ist wieder fast fit. Wir sind so froh!!!!!!! Ein Danke an seinen Schutzengel!

 

5.1.09 18:39


...flachgelegt...

Mittwoch, 07.01.2009

Hat mich gestern eine Migräne. Das war bereits die zweite innerhalb von zweieinhalb Wochen. Ich werde nachher ersteinmal mit dem Neurologen telefonieren. Heute geht´s wieder. Nur der Magen hängt ein wenig durch...Aber nichts desto Trotz wollen die Kleene und ich nachher ja wieder auf die Strecke. Frische Luft wird mir gut tun!

7.1.09 07:03


Landschaftsbilder?

Donnerstag, 08.01.2008

Na gut, vom Frischluftlauf gibt es für Niesi drei Bilder. Es ist auch ein bißchen Landschaft drumherum. Aber sie sind an Eleganz kaum zu überbieten! Schön war es wirklich dort oben. Der Schnee knirscht unter den Schuhen und eine Ruhe...

Meene Kleene:

Meine Wenigkeit:

Und der Fluchtzwerg beim warten:

Ja, wie ihr seht, ist mein Spaßmobil kein Weichei-Garagenparker! Der ist Kälte und Schnee gewohnt!

Heute abend geht es zum Weiberstammtisch. Ich freu mich schon riesig!

8.1.09 07:54


Weiberstammtisch, Licht im Kühlschrank und geheimnisvolle Spuren...

Freitag, 09.01.2009

Der Weiberstammtisch war wie immer sehr gemütlich und lustig. Es ist eine Weihnachtsgeschichte auf den Tisch gekommen, die dort wohl schon länger kursiert. Eine von unseren Damen hat mal an einem 23. Dezember kurz vorm einschlafen zu ihrem Herzallerliebsten gesagt "du morgen müssen wir den Christbaum schmücken" und er hat im Halbschlaf verstanden "morgen will ich unterm Christbaum f....." und gemurmelt "du bist ja `ne Drecksau!". Und jedes Jahr wenn die Damen ihren Baum schmücken, machen sie das jetzt mit einem süffisanten Grinsen...

Seit 2006 war unser Licht im Kühlschrank kaputt, selbst meine Paps (als sie zu Besuch waren) hat´s nicht hinbekommen, die Birnen sind sofort durchgebrannt  wenn er sie reingedreht hat. Aber ich habe jetzt wieder Licht in den Kühlschrank gezaubert!

Auf unserer Terasse haben wir geheimnisvolle Spuren im Schnee gefunden. Naja, so geheimnisvoll sind sie ja nicht. Ein Mäuschen wuselt kreuz und quer durch die Gegend.

Gaaaanz unauffällig habe heute morgen beim Vögel füttern ein paar Körnchen verloren...

...natürlich wurde das bemerkt und ich habe Schimpfe bekommen. Nicht das wir hier bald eine Mäuseplage haben...

9.1.09 11:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung