Das Leben ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale!Fotograf Frankfurt






  Startseite
  Über...
  Archiv
  Tierheim HN
  Paps
  ichbinsdochnur
  Meine Lebensweisheiten
  Mein Spaßmobil
  Haustiere
  I´m walking
  Kontakt

   Autofahne
   babbelschnute
   Das Leben vom Keks und Prinzkeks
   Der schönste Ort der Welt
   Die Blog-Oma
   Dies und Das vom Neckarstrand
   follygirl
   Fred aus HH
   gidf
   Grubenpony
   helago - Helmut aus dem Großherzogtum Baden ;-)
   Katinka
   Loup zum See
   Maccabros
   Mainzauber
   Mausi
   Niesi, Andi & der kleine Alex
   Ocean
   Tierheim Heilbronn
   Unsere Erde
   was braucht die karre?

Webnews



http://myblog.de/ichbinsdochnur

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Herbst ist da

Mittwoch, 01.10.2008

Es stürmt, mensch ist das herrlich! Eigentlich das schönste Wetter zum im Bett bleiben, lesen und Tee trinken. Später warm eingemummelt spazierengehen usw...
Aber ich habe ja zu tun. Ich habe meinem Cheffe gestern kund getan das ich ab dem 23.10. dann längere Zeit ausfalle. Nun, er hat nicht jubiliert aber er hat Verständnis. Und da wir immer miteinander arbeiten, haben wir dann beschlossen, dass bis dahin Gas gegeben wird, damit nicht zuviel liegen bleibt.



1.10.08 00:00


Na toll!

Donnerstag, 02.10.2008

Komme grad vom "Hustinetten-Doc" und muss gestehen, die Diagnose stimmt mich nicht grad fröhlich. Ich habe Asthma. So langsam finde ich meinen Allgemeinzustand sowas von uncool. Aber egal, da hilft nur noch ein Lächeln und weiter geht´s! Ich lass mich doch von sowas nicht einschränken!!!

 

 

2.10.08 00:00


Langes Wochenende

Montag, 06.10.2008

So lang und schon wieder vorbei. Der Herbst macht sich wirklich richtig breit und ich finde es herrlich. Diese bunten tanzenden Blätter. Für heute ist in unserer Region wieder sehr viel Wind angesagt worden. Ich liebe Wind!!!!!!!!




6.10.08 00:00


Elternabend und Weiberstammtisch


Mittwoch, 08.10.2008

Um 19.00 Uhr war zuerst mal Elternabend in der neuen Schule. Mich regt es ein wenig auf, dass manche Eltern denken, ihre Sprösslinge wären noch kleine Kinder. Man mutet ihnen zuviel zu. Hallo? Das sind Heranwachsende in der 8. Klasse! Da sollte so manch einer die Ohren anlegen und Gas geben! Und vor allem sollten diese jungen Leute wissen, dass sie für ihr tun und handeln selbst verantwortlich sind. Die Schonfrist ist doch wohl so langsam vorbei, der Ernst des Lebens klopft an die Tür!

Danach war es dann etwas entspannter beim Weiberstammtisch, das habe ich nach dieser Nerverei auch gebraucht. Labern, lästern und lachen!!!

8.10.08 00:00


Cannstatter Wasen

Donnerstag, 09.10.2008

Da soll es heute abend hingehen. Hm, jetzt bin ich schon seit 13 Jahren im Ländle und ich war noch nie dort. Auf den Cannstatter Wasen . Ich lasse mich mal überraschen. Aber eins weiß ich: Wenn ich keinen Wasen-Hasi bekomme, bin ich stinkbeleidigt!!!

9.10.08 00:00


*schmoll*

Freitag, 10.10.2008

Der Wasen könnte schön sein wenn:

  • man mindestens 1,5 Promille hat
  • außer dem Festzelt auch noch was anderes sieht
  • SEINEN WASEN-HASI KRIEGT!!!!!!!!!
Ich sage mal so, der Wasen ist für den, der fahren muss einfach nur seelische Grausamkeit.
10.10.08 00:00


Parapsychologe

Montag, 13.10.2008

Damit habe ich mich vorher noch nie auseinandergesetzt. Am Samstag war ich mit der Kleenen bei einem. Und ich muss sagen, es war eine absolut geile Erfahrung. Ich bin nur noch da gesessen, mit großen Augen und offenem Mund. Er schaut mich an und sagt:"Wirst du nicht langsam irre mit diesen starken Kopfschmerzen, die du schon so lange hast?" (Ich leide seit meinem 13. Lebensjahr an furchtbarer Migräne!) "Hattest du mal einen Unfall oder bist auf den Hinterkopf gefallen?" (Ich bin als Kind mit dem Schaukelpferd nach hinten umgekippt und mit dem Hinterkopf aufgeschlagen, hatte ein riesen Loch im Kopf. Im CT-Bild kann man das sogar erkennen) "Jetzt schau´n wir mal das dein Blut in Ordnung kommt (meine Anämie) und das deine Nieren mal wieder ein bißchen besser funktionieren, da hast du ja schon immer Probleme"(stimmt seit meiner Jugend, die Funktion liegt derzeit bei 85%). "Oje, die Knie schmerzen, oder?" (Jupp, die Athrose) Deine Psyche ist im Keller, das nimmt dir die Luft zum atmen und der ganze Dreck sammelt sich dort unten im Bauch." (Ja ja, Depri auf Tauchstation, knappe Atemluft -- Asthma. Dreck im Bauch -- Mordsblutungen) "Und was ist denn mit den Nasennebenhöhlen?Sind ja total entzündet. Die Pollen, gell?) (Hat der Lungefacharzt auch vor einer Woche diagnostiziert) So ging es in einer Tour weiter, auch bei der Kleenen.  (Der Andakeks weiß Bescheid, bitte keinen Kommentar hier!) Ich war echt fasziniert!

13.10.08 00:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung