Das Leben ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale!Fotograf Frankfurt






  Startseite
  Über...
  Archiv
  Tierheim HN
  Paps
  ichbinsdochnur
  Meine Lebensweisheiten
  Mein Spaßmobil
  Haustiere
  I´m walking
  Kontakt

   Autofahne
   babbelschnute
   Das Leben vom Keks und Prinzkeks
   Der schönste Ort der Welt
   Die Blog-Oma
   Dies und Das vom Neckarstrand
   follygirl
   Fred aus HH
   gidf
   Grubenpony
   helago - Helmut aus dem Großherzogtum Baden ;-)
   Katinka
   Loup zum See
   Maccabros
   Mainzauber
   Mausi
   Niesi, Andi & der kleine Alex
   Ocean
   Tierheim Heilbronn
   Unsere Erde
   was braucht die karre?

Webnews



http://myblog.de/ichbinsdochnur

Gratis bloggen bei
myblog.de





Donnerstag, 03.01.2008

Mein kleiner Jahreswechselrückblick

An Silvester haben wir es uns richtig gutgehen lassen!


Tomaten-Würstchen-Spieße



Selbstgemachtes Sushi



Herzhafte Muffins



Pute in Tomatenpesto mit Blätterteigmantel



Crepesröllchen mit einer Frischkäse-Räucherlachsfüllung



Curry-Ingwer-Garnelen auf einem Süßkartoffelbett



Und zum Nachtisch Vitamine




Und den Winterzauber im Europa Park kann ich echt jedem empfehlen! (01.01.2008)


Ein Riesen-Weihnachtsgeschichten-Buch



Viele Lichter, wo man nur schaut



Ob die wohl ins Wohnzimmer passt?





Und der auf den Tisch?



Lichterglanz lässt Augen strahlen




3.1.08 00:00


Sonntag, 06.01.2007

Heute heißt es: Klingel abstellen (notfalls die Kabel durchschneiden) und die Haustür verbarrikadieren. Die Sternsänger sind unterwegs. Die sind fast so schlimm wie die Zeugen Jehovas (kommen zum Glück aber nur einmal im Jahr). Und flüchten können wir heute auch nicht. Wo sollen wir denn hin, bei diesem besch.... Wetter?

Aber dafür bleibt Zeit zum Hausputz. Ich habe gestern schon angefangen, beim Gäste- (bzw. meinem ganz persönlichen Rückzugs-) Zimmer. Und wie Frauen nun einmal sind, wurde nicht nur geputzt sondern auch gleich umgeräumt. Wenn ich nachher fertig bin, mache ich mal ein paar Foddos.

6.1.08 08:06


Montag, 07.01.2007

Hier die Bilder meiner Aufräumaktion:

 

Do gugg no^^



Man könnte fast glauben, ich mag Delfine^^



Ich habe mich kurzfristig für eine andere Gardine entschieden



Meinen Kleiderständer zweckentfremdet



Platz zum arbeiten



Hat meene kleene gezeichnet



Schwedisch eingerichtet



Kuschel-relax-Zone



7.1.08 00:00


Dienstag, 08.01.08

Lustig, gestern hatten wir von 7.00 - 8.00 Uhr bei der Arbeit kompletten Stromausfall. Nicht mal die Schranke zum Mitarbeiterparkplatz hat funktioniert. Ich freu mich riesig auf morgen. Da gehe ich mit meiner Großen ins Kino, es ist Ladiesnight:

 

Die Vorstellung ist nur für Frauen. Und ein Glas Sekt gibt noch dazu. Ich glaube, ein Päckchen Tempo wäre sinnvoller!

8.1.08 00:00


Mittwoch, 09.01.2008

Ob ein Kinosaal voller Frauen reicht, um Heilbronn zu fluten? Ihr werdet es erfahren.

Ich bin mal gespannt, wie Cynthia versucht mich zu trösten. Ich erinnere mich noch genau an ein gemeinsames Kinoerlebnis: Free Willy! Ich war schwanger und emotional seeeeeeehr empfindlich. Der Film hatte kaum angefangen, da flossen bei mir die Tränen. Cynthia (damals 9 Jahre alt) schaut mich mit großen Augen an und sagt: "Hier Mama, trink mal einen Schluck von meiner Cola, vielleicht hilft das." Na, auf jeden Fall freue ich mich schon gaaaanz riesig!

9.1.08 00:00


Donnerstag, 10.01.2008

Schön war´s! Der Kinosaal (500 Plätze) voller Frauen.

Ich habe noch nie erlebt, dass ein Kinofilm mit Verspätung anfängt. Bis die Damen dann mal alle sitzen, der Eisverkäufer aus dem Saal geworfen und die Verlosung (ja, man konnte einen Reisegutschein für 2 Personen mit Ziel nach Wahl in Italien gewinnen) vorbei war.

Der Film war wirklich toll. Ein Wechselbad der Gefühle. Vom herzhaften Lachen bis zum tränenreichen Weinen war alles dabei. Auch wenn der Film doch recht vom Buch abweicht, war ich total begeistert.

Aber verraten möchte ich nichts. Offizieller Start ist ja erst der 17.01.2008 und ich möchte niemanden die Freude nehmen.

Auf jedenfall habe ich beschlossen, mir den Film auf DVD zu holen, wenn er rauskommt.

10.1.08 00:00


Freitag, 11.01.2007

Das Wochenende steht vor der Tür. Zum Glück, ich bin grad total unmotiviert.
GPunkt R. ist mal wieder nicht da. Aber aufgehorcht, ausnahmsweise hat sie sich regulär freigenommen und ist nicht krank.
Morgen und nächsten Samstag geht´s nochmal zur Buchführung. Nächste Woche ist dann Prüfung. Also: Daumen drücken!
Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!
11.1.08 00:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung