Das Leben ist ein Irrenhaus und hier ist die Zentrale!Fotograf Frankfurt






  Startseite
  Über...
  Archiv
  Tierheim HN
  Paps
  ichbinsdochnur
  Meine Lebensweisheiten
  Mein Spaßmobil
  Haustiere
  I´m walking
  Kontakt

   Autofahne
   babbelschnute
   Das Leben vom Keks und Prinzkeks
   Der schönste Ort der Welt
   Die Blog-Oma
   Dies und Das vom Neckarstrand
   follygirl
   Fred aus HH
   gidf
   Grubenpony
   helago - Helmut aus dem Großherzogtum Baden ;-)
   Katinka
   Loup zum See
   Maccabros
   Mainzauber
   Mausi
   Niesi, Andi & der kleine Alex
   Ocean
   Tierheim Heilbronn
   Unsere Erde
   was braucht die karre?

Webnews



http://myblog.de/ichbinsdochnur

Gratis bloggen bei
myblog.de





Montag, 03.12.2007

Kleiner Wochenendrückblick: Am Samstag ging es wieder zum lernen. Habt ihr schon mal versucht, euch Buchführung in die Birne zu prügeln, wenn ihr Migräne habt? Aussichtlos! Somit fiel dann auch der Rest des Tages ruhig aus.

Am Sonntag fing der Tag mit einem gemütlichen Frühstück an (draussen war es dagegen sehr ungemütlich). Als der Regen sich dann gegen nachmittag verzogen hatte, bin ich für 1,5 Stunden erstmal zum walken in den Wald. Nach Einzug der Dämmerung ging es hierhin:

Der altdeutsche Weihnachtsmarkt in Bad Wimpfen

Dort gibt es die besten Maroni der Welt. Schnell noch zwei Glühwein mit ordentlich Amaretto (vorsicht, macht gaga im Kopf) geschlürft (hicks) und ab nach hause auf´s gemütliche Sofa!

Dann setzte so langsam mein Lieblingswetter ein: STURM! Ich liebe Wind, gaaanz viel Wind! Dem darf nur nicht zuviel H²O beigemischt sein! Auch heute windet es noch reichlich, hoffentlich noch länger. Es gibt nichts schöneres wie ein Spaziergang im Sturm!

3.12.07 00:00


Dienstag, 04.12.2007

Yeah, am Donnerstag schlagen die Zimmerleute das Dach auf. So wie es aussieht, gibt es dieses Jahr noch ein Richtfest. Das ist ja spannender als das Geschenke auspacken an Weihnachten! Dann werde ich mich mal langsam an die Erstellung der Einladungs-CD´s machen.

Viel mehr weiß ich heute nicht zu berichten.

Gedankenblitz: Irgendwie hat Gpunkt R. Ähnlichkeit mit Angela Merkel, zumindest trägt sie ihre Mundwinkel genau so!

4.12.07 00:00


Mittwoch, 05.12.2007

Soooo, jetzt fängt mal das organisieren des Richtfestes an. Ich finde das total aufregend! Jetzt muss ich nur in meiner Euphorie aufpassen, dass es keine Großveranstaltung wird.

Und dann bin ich nachher noch in Mission "Weinkultur" unterwegs *Niesi und Andi zuzwinker*

5.12.07 00:00


Donnerstag, 06.12.2007

...Nikolausi... Ich wünsche euch allen einen vollen Stiefel^^ Leider bin ich zu hause immer nur diejenige, die die Stiefel füllt (dabei habe ich keinen Bart, keine rote Mütze und keinen langen roten Mantel, irgendwas läuft hier gewaltig schief!!)

 


 

 

 


Ich habe auch nur einen einzigen Nikolaus-Wunsch: Es soll heute nicht regnen, damit die Zimmerleute anfangen können!

6.12.07 00:02


Freitag, 07.12.2007

Guggst du: Häusle baue!

Über´s Wochenende werden die Einladungen für´s Richtfest entworfen. Zum Teil auf Papier, zum Teil auf CD.

Jetzt wünsche ich allen ein schönes Wochenende!

7.12.07 00:00


Montag, 10.12.2007

Kleiner Wochenendrückblick:

Samstag, 08.12.2007

Nachdem ich mich wieder acht Stunden durch die Buchführung gequält habe, war abends Belohnung angesagt. Ein wunderschöner Mu(tter)-To(chter)-Abend stand auf dem Programm: Wir haben uns auf die Grand Voyage begeben. Das heißt: zwei Stunden pure Verzauberung! Ich habe hier mal die (für mich) schönsten Momente rausgesucht. Meine eigenen Fotos sind leider nichts geworden (ich hatte nur das Handy dabei).































Das schönste war aber Tonyas Lächeln!

Am Sonntag hat Cynthia zum Essen geladen (Yummie, das war total lecker). Nachdem wir alles bis auf den letzten Krümel verputzt hatten, ging es auf den Maulbronner Weihnachtsmarkt. Der ist wirklich wunderschön! Alleine das Ambiente im Klosterhof ist echt toll!





Der Rückweg führte über gefühlte 100.000 Treppenstufen und dann noch 1000 % Steigung. Mädel, für diese tägliche Leistung kann ich nur eins sagen: RESPEKT!

10.12.07 00:00


Dienstag, 11.12.2007

Als ich gestern nach Hause gekommen bin, lag ein Päckchen vor der Haustür.

Absender: Niesi und Andi. (verflixte Hacke, wie verlinkt man noch mal?)

Inhalt: hat hiermit zu tun

Und soll wichtiger Gegenstand für einen familiären Themenabend sein. Die Leckerei, die auch noch im Päckchen war, unterschlage ich hier mal. Sonst muss ich noch teilen^^

Das ist ja wie das Wichteln damals in der Schule^^

Danke nochmal ihr zwei! Und wenn ihr dann mal eine Flasche Wein aufmacht, denkt kurz an mich^^

Nach Feierabend kommt das Spaßmobil erstmal zur Schwabengarage. Der Innenspiegel soll wieder angeklebt werden. Normalerweise brauch ich den gar nicht aber mir wurde gesagt, es ist nicht zulässig, ohne zu fahren. Na egal, dann kann ich ja endlich den Traumfänger (mit 50 cm Durchmesser) dranhängen.

Und danach geht es mit einer Freundin auf den Weihnachtsmarkt.

Kleiner Nachtrag: mein Optiker hat mir gestern gesagt, ich bräuchte so langsam eine Lesebrille. Ich arme alte Frau^^

11.12.07 00:00


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung